Beleuchtung für den Balkon

Balkonbeleuchtung

Ein Balkon ist schon eine tolle Sache, denn wer sitzt nicht am liebsten im Sommer auf seinem Balkon?

Draußen sitzen, den Kaffee trinken und dabei die Sonnenstrahlen genießen oder abends mit Freunden eine gute Flasche Wein trinken.  

Dazu braucht man aber auch die passende Beleuchtung, wenn man nicht im Dunkeln dasitzen möchte. Nicht nur irgendwelche Beleuchtung, sondern Beleuchtung die, die richtige Atmosphäre erzeugt. Dafür braucht man nicht unbedingt eine Steckdose, dabei reicht die Kraft der Sonne vollkommen aus. Wenn Ihr Balkon auf der Sonnenseite liegt, dann tanken sich die Leuchten von alleine auf und leuchten dann abends, ohne dass sie Strom brauchen. 

Was ist, wenn es keinen Strom gibt und keine Sonnenseite gibt? Dann müssen sie auch nicht im Dunkeln sitzen. Wir haben Mobile Akkuleuchten, die sie ohne Sonne und ohne Strom aufstellen können.

Eine gut durchdachte Beleuchtung ist entscheidend für die Atmosphäre und den Komfort auf Ihrem Balkon, insbesondere wenn Sie auch nach Einbruch der Dunkelheit draußen verweilen möchten. Dabei geht es nicht nur darum, ausreichend Licht zu haben, sondern auch darum, eine angenehme Stimmung zu schaffen, die zum Entspannen und Genießen einlädt.

In diesem Sinne bieten wir eine Vielzahl von Optionen für Balkonbeleuchtung an, die sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend sind. Ob Sie nach einer praktischen Lösung ohne Stromanschluss suchen oder Ihre Beleuchtung flexibel anpassen möchten, wir haben die passende Lösung für Sie.

Solarleuchten für den Balkon

Solarleuchten für den Balkon bieten eine umweltfreundliche und kostengünstige Lösung für Ihre Beleuchtungsbedürfnisse im Freien. Durch ihre Nutzung von Sonnenenergie tragen sie aktiv zum Umweltschutz bei, da sie sauber und emissionsfrei sind. Dies bedeutet, dass bei ihrer Verwendung kein CO2, Ruß oder Feinstaub entsteht, im Gegensatz zu herkömmlichen Beleuchtungsmethoden, die oft auf Batterien oder Strom aus fossilen Brennstoffen angewiesen sind.

Ein weiterer Vorteil von Solarleuchten ist ihre Wartungsfreiheit. Sie müssen sich nicht darum kümmern, regelmäßig Batterien zu kaufen und auszutauschen. Nachdem Sie einmalig in eine Solarleuchte investiert haben, entstehen keine weiteren Kosten für den Betrieb, da Sonnenlicht als kostenlose Energiequelle dient. Dies macht Solarleuchten nicht nur umweltfreundlich, sondern auch ökonomisch attraktiv für Ihren Balkon.

Ein potenzieller Nachteil von Solarleuchten für den Balkon ist, dass sie von der Verfügbarkeit von Sonnenlicht abhängig sind. In Regionen mit weniger Sonnenstunden oder in Zeiten mit schlechtem Wetter können die Solarleuchten möglicherweise nicht genügend Energie sammeln, um die gesamte Nacht über zu leuchten. Dies könnte dazu führen, dass die Beleuchtung während der Nachtzeit nicht ausreichend ist oder sogar ganz ausfällt. In solchen Fällen könnten alternative Beleuchtungsoptionen erforderlich sein, um eine konstante Beleuchtung zu gewährleisten. 

Welche Balkonbeleuchtung gibt es?

Selbst für die kalte Jahreszeit kannst du deinen Balkon leuchten lassen.

Mobile Akkuleuchten

Alle ansehen

Schutzarten bei Balkonleuchten

Bevor Sie Ihre Balkonleuchten auswählen, ist es wichtig, über ihre Schutzarten Bescheid zu wissen. Denn nicht nur schöne Tage stehen bevor, sondern auch Regen, Hagel und Schnee könnten ihre Spuren hinterlassen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Schutzarten von Balkonleuchten und warum sie für den Schutz Ihrer Beleuchtung im Freien unerlässlich sind.

IP = Ingress Protection ist ein Klassifizierungsstandard, der den Grad des Schutzes gegen Eindringen anzeigt.

Für den Balkon sollten Sie mindestens IP44 haben, den brauchen Sie, wenn der Balkon zum Teil vor Wasser und Wind geschützt ist.

Je weniger ihr Balkon vor Wasser und Wind geschützt ist, empfehlen wir auf jeden Fall IP67.

Hier können Sie mehr darüber lesen, zum Thema Schutzarten und Schutzklassen.

LED-Stripes auf dem Balkon

LED-Stripes sind nicht nur eine praktische Lichtquelle, sondern auch äußerst vielseitig einsetzbar. Hier sind einige kreative Ideen, wie Sie LED-Stripes nutzen können, um Ihren Balkon aufzuwerten und eine angenehme Atmosphäre zu schaffen:

  1. Stimmungsvolle Beleuchtung: Montieren Sie die LED-Stripes entlang der Geländer oder unter den Balkonboden, um eine stimmungsvolle Beleuchtung zu schaffen. Sie können die Farben je nach Anlass oder Stimmung ändern, um eine gemütliche oder festliche Atmosphäre zu erzeugen.

  2. Akzentuierung von Pflanzen und Dekoration: Platzieren Sie die LED-Stripes um Blumentöpfe, Rankgitter oder andere dekorative Elemente auf Ihrem Balkon, um diese in Szene zu setzen und Ihrem Außenbereich einen Hauch von Eleganz zu verleihen.

  3. Markierung von Treppen und Stufen: Verwenden Sie LED-Stripes, um Treppenstufen oder erhöhte Bereiche auf Ihrem Balkon zu markieren. Dies verbessert nicht nur die Sicherheit, sondern verleiht Ihrem Balkon auch ein modernes und ansprechendes Design.

  4. Festliche Dekoration: Nutzen Sie die flexiblen LED-Stripes, um Ihren Balkon zu festlichen Anlässen wie Weihnachten, Geburtstagen oder Sommerpartys zu dekorieren. Sie können sie entlang des Geländers, um Fenster oder um die Tür herum anbringen, um Ihren Balkon festlich zu gestalten.

  5. Hintergrundbeleuchtung für Entspannung: Installieren Sie LED-Stripes hinter Gartenmöbeln wie Sofas oder Liegestühlen, um eine sanfte Hintergrundbeleuchtung zu schaffen, die eine entspannte und gemütliche Atmosphäre für Abende im Freien schafft.

Ob Sie eine gemütliche Lounge-Ecke oder einen festlichen Partybereich gestalten möchten, LED-Stripes bieten unzählige Möglichkeiten, um Ihren Balkon auf kreative und ansprechende Weise zu beleuchten und zu dekorieren. Experimentieren Sie mit verschiedenen Platzierungen und Lichteffekten, um Ihren eigenen einzigartigen Außenbereich zu schaffen!

LED STRIPES

Alle ansehen

Wandleuchten

Alle ansehen