Filter

Wegeleuchten, Poller- und Sockelleuchten

Stehlampen, Sockelleuchten, Wegeleuchten oder Pollerleuchten & Tischleuchten für Außen im modernen Design bei myleuchte.com

Sortieren

Artikel pro Seite


Wege-, Poller- und Sockelleuchten

Nicht weniger wichtig als eine gute Innenbeleuchtung ist die Beleuchtung im Garten, auf der Terrasse aber auch in der Garageneinfahrt. Eine gute Aussenbeleuchtung erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern trägt auch entscheidend zum Ambiente bei. Bereits mit einigen wenigen clever platzierte Aussenleuchten geben Sie ihrem Garten ein vollkommen neues Gesicht. Für ein geschmackvolles Beleuchtungsarrangement in Ihrem Aussenbereich bietet Ihnen unser umfangreiches Sortiment von Wege-, Poller- und Sockelleuchten nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.

Welche Materialien eignen sich gut für den Außenbereich?

Edelstahl und Aluminium sind sehr gute Materialien für den Außenbereich, die werden auch gerne für für Pollerleuchten verwendet. Auch Kupfer, Messing und Stein kommen häufig  zum Einsatz. Das Leuchtmittel ist entweder von Glas oder Kunststoff umgeben. 

 

Unsere Auswahl

Unsere Wegeleuchten

Sicherheit wird bei uns groß geschrieben. Mit unseren Wegeleuchten von My Leuchte bringen Sie auf Ihrem Grundstück Licht ins Dunkel. Gartenbereiche, die ohne Beleuchtung nur tagsüber genutzt werden können, lassen sich mit Poller- oder Wegeleuchten nachts begehbar machen. Nutzen Sie Ihren Garten im Sommer jeder Zeit mit der unserer Beleuchtung ist das alles kein Problem. 

Unsere Pollerleuchten

Pollerleuchten sind Leuchten um Wege und Flächen ausleuchten, damit Sie nicht ins stolpern kommen. Unsere Pollerleuchten eignen sich perfekt für den Außeneinsatz im Garten oder in Bereichen rund ums Haus, sie sind wetterfest und robust.

Als klassische Wegeleuchte kommt die Pollerleuchte nur selten allein, sondern meist zu mehreren nebeneinander. Damit der Weg später gut zu sehen ist, sollten Sie bei der Installation auf den richtigen Abstand achten. Es gilt: Je niedriger die Lichtpunkte, desto enger müssen die Leuchten stehen.

Die Möglichkeiten im Überblick:

  • Wegeleuchten unterstreichen die Ästhetik ihres Gartens und sorgen zugleich für eine stilvolle Atmosphäre.
  • Helle Pollerleuchten beleuchten insbesondere Eingängen und Einfahrten und erhöhen dadurch die Sicherheit.
  • Mit Sockelleuchten setzen Sie gezielte Akzente in Ihrem Garten und markieren Abgrenzungen. So verbinden Sie Funktionalität und Gestaltung miteinander.
  • Die Serien machen es möglich, Wege-, Poller- und Pendelleuchten mit aufeinander abgestimmter Optik einzusetzen, so dass Garten und Terrasse in einem einheitlichen Stil erscheinen.

Die Vorteile im Überblick:

  • Dunkle Wege, Eingänge und Ecken gehören der Vergangenheit an.
  • Mit den passenden Wege-, Poller- und Sockelleuchten schaffen Sie ein einzigartiges Ambiente in Ihrem Aussenbereich für zahlreiche Anlässe.
  • Sie erhöhen die Sicherheit – nicht nur für Ihre Gäste, sondern auch für sich selbst, denn mit gut ausgeleuchteten Bereichen und Bewegungssensoren machen Sie es Einbrechern aber auch wilden Tieren schwer.
  • Sensorentechnik sorgt dafür, dass Sie nicht mehr nach Lichtschaltern suchen müssen.
  • Intelligente Bewegungssensoren sorgen in Verbindung mit LED-Leuchtmitteln für eine effiziente Stromnutzung und sparsamen Energieverbrauch.
  • LED-Leuchten ziehen kaum Insekten an und sind ideal für den Einsatz im Freien – für einen Grillabend oder eine Gartenparty unverzichtbar!
  • Mit der richtigen Aussenbeleuchtung gestalten Sie Ihren Garten und Ihre Terrasse ausdrucksstark und kreativ.
  • Wetterfeste Werkstoffe garantieren Ihnen lange Zeit Freude an Ihren Wege-, Poller- und Sockelleuchten.

Witterungsbeständige Wandleuchten für den Aussenbereich ✔ Wandleuchten für Haus und Garten ☀ versandkostenfreie Lieferung ✔ Kauf auf Rechnung ☀ Ratenkauf möglich ✔ große Auswahl ✔ attraktive Preise ✔

Neugierig geworden? Dann schauen sie auf unseren Blogbeitrag rundum die Außenbeleuchtung vorbei! 

Sicherheit

IP 44 ist die Standardschutzart für den Außenbereich. Die erste IP-Schutzziffer kennzeichnet den Schutzgrad gegen feste Fremdkörper und Staub, während die zweite 4 angibt, dass die Aussenleuchte gegen Spritzwasser geschützt ist. Je mehr Staub oder Feuchtigkeit die Aussenleuchte ausgesetzt ist, desto höher muss die Schutzart ausfallen. Daher empfehlen wir Ihnen, bei Ihrer Garten- und Terrassenbeleuchtung diese Sicherheitsvorgabe stets einzuhalten.

Sie möchten mehr über die Schutzklassen erfahren? Dann schauen sie hier auf unseren Blogbeitrag vorbei!