Filter

Küchenleuchten


Sortieren

Artikel pro Seite


Küchenleuchte & Küchenlampe

Arbeitslicht in der Küche

Eine ausreichende Beleuchtung der Arbeitsfläche in der Küche ist besonders wichtig, damit das Kochen entspannt und verletzungsfrei abläuft. Das Licht soll dabei möglichst hell und blendfrei sein. Die Montage der Küchenleuchten erfolgt zumeist an den Oberschränken oder an der Küchenrückwand. Bei einer Montage nah am Spülbecken sollten sie darauf achten, dass Ihre Küchenleuchte spritzwassergeschützt ist, damit eine lange Lebensdauer der Leuchten sicher gestellt werden kann.

Küchenleuchten Unterbauleuchten für Ihre KücheUnterbauleuchten gibt es verschiedenen Ausführungen. So gibt es  auch Unterschrankleuchten mit Klett- und Klebepads für besonders einfache Montage und Demontage. Küchenleuchten mit Klettpads können sogar zum Reinigen jederzeit entfernt und wieder angebracht werden.

Für zusätzlichen Komfort sorgen Küchenleuchten, bzw. Unterbauleuchten mit zusätzlicher Steckdose. Frei nach dem Motto "Steckdosen kann man in einer Küche nicht genug haben" erhöht dies die Flexibilität, wenn schnell ein Küchengerät verwendet werden soll. 

Keine Oberschränke

Wird bei einer Küche auf Oberschränke verzichtet, so eignen sich besonders Pendelleuchten oder LED-Paneele mit einer Abhängung zur Beleuchtung von z.B. einer Kücheninsel. Vor allem LED-Paneele schaffen ein sehr homogenes und schattenfreies Lichtbild, da nicht nur einzelne Teilbereiche wie etwa bei Glühbirnen ausgeleuchtet werden, sondern die gesamte Fläche hell erstrahlt. Besonders empfehlen wir hier folgende LED-Paneele:

Wie hell sollte es in meiner Küche sein - welchen Lichtstrom sollte ich berechnen?

Wir empfehlen ca. 200 Lumen je Quadratmeter zu berechnen. Zu berücksichtigen ist dabei aber die Richtung von der das Licht abgestrahlt wird. Die zentrale Deckenbeleuchtung mittels einer Deckenleuchte sollte um zusätzliche Küchenleuchten ergänzt werden, damit Schattenbildung während dem Vergnügen in der Küche vermieden wird.

//