Deckenventilatoren

Deckenventilatoren sorgen für Ihr Wohlbefinden

Die Deckenventilatoren sorgen dafür, dass sich der Raum kühler anfühlt. Die Temperatur wird nicht zwangsläufig abgesenkt, doch durch die nach unten gerichtete Luftströmung kann sie um bis zu 8 Grad tiefer wirken. Mit diesem Effekt werden Energie und Kosten gespart, was gut für die Umwelt ist. So können Sie Ihre Klimaanlage um 2,2 °C höher stellen. Sehr praktisch ist der Reverse-Modus, der die wärmere Luft von der Decke sanft nach unten leitet und somit die Temperatur im Raum ausgleicht. Damit kann eine niedrigere Thermostateinstellung der Heizung eingestellt werden, was zu einer Energieersparnis der Heizkosten um bis zu 10 % führen kann.

Energie sparen und die Umwelt schützen

Mit unseren Deckenventilatoren werden Sie nicht nur Ihr Zuhause verschönern, sondern Sie haben auch die Möglichkeit etwas Gutes für die Umwelt zu tun. Durch die Nutzung der nachhaltigen Ventilatoren wird jeden Tag kostbare Energie gespart, da sie mit den schon vorhandenen im Haus Klimageräten zusammenarbeiten. Das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Sicherheit und Qualität

Die Motoren unserer Deckenventilatoren werden aus Materialien von hervorragender Qualität gefertigt. Sie haben eine lange Lebensdauer und bieten über Jahre stabilen und zuverlässigen Betrieb. Die Qualitätskontrollen garantieren eine zuverlässige und hohe Leistung.

Tipp: Für den Innenbereich eignen sich Deckenventilatoren mit IP Schutz unter 23 und für den Aussenbereich über IP 23

Indoor Deckenventilatoren

Die Grösse des Deckenventilators

Die Grösse des Ventilators sollte passend für den ausgewählten Raum sein. Es kann auch in einem kleineren Zimmer ein grösserer Deckenventilator installiert werden, um einen leiseren und energieeffizienteren Betrieb zu ermöglichen. Für sehr grosse Räume sollte der Ventilator auch richtig ausgewählt werden, damit die passende Temperatur erzeugt werden kann.

Mit dieser Tabelle können Sie die passende Grösse des Deckenventilators wählen:

Raumgrösse Ventilatorgrösse
kleiner 7 m2 70 cm – 90 cm
7 m2 – 13 m2 90 cm – 100 cm
13 m2 – 20 m2 100 cm – 112 cm
20 m2 – 27 m2 112 cm – 137 cm
27 m2 – 34 m2 größer 137cm

Die Arten der Motoren

Die Deckenventilatoren haben 2 verschiedene Arten von Motoren:

• AC – Alternating Current
• DC – Direct Current

AC Motoren – Wechselstrommotoren

Bei den Ac Motoren ändert der Strom in regelmässigen Abständen seine Richtung. Der Deckentventilator mit so einem Motor wird direkt an die Stromquelle mit Wechselstrom angeschlossen und durch die erzeugte Kraft wird der Motor in Bewegung gesetzt. So ein Motor ist für das Wohnzimmer oder Küche zu empfehlen, da er nicht sehr leise ist. Ein Vorteil der Deckenventilatoren mit einem AC Motor ist der niedrige Preis.

DC Motoren – Gleichstrommotoren

Die DC Motoren werden wie auch die AC Motoren an eine Stromquelle mit Wechselstrom angeschlossen. Sie haben aber einen eingebauten Transformator, der den Wechselstrom in Gleichstrom umwandelt. Das bedeutet, dass die Richtung und Stärke des Stroms unverändert bleibt. Deswegen verbraucht ein Deckenventilator mit so einem Motor viel weniger Energie und ist extrem leise. Für das Schlafzimmer wäre das also genau die richtige Wahl.